Get Social With Us
Leissner Ritter | Grafikdesign | Beobachtung und Ideal. Ferdinand Bellermann – ein Maler aus dem Kreis um Humboldt
20290
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-20290,ajax_fade,page_not_loaded,,content_with_no_min_height,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-3.5,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive




Beobachtung und Ideal. Ferdinand Bellermann – ein Maler aus dem Kreis um Humboldt

Vor 200 Jahren wurde der Maler Ferdinand Bellermann in Erfurt geboren. Das Angermuseum Erfurt nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, den als »Urwaldmaler« in die Kunstgeschichte eingegangenen Künstler in diesem Jahr zu würdigen. Ganz im Sinne der von Alexander von Humboldt formulierten Ideen erfasste Bellermann mit künstlerischen Mitteln die charakteristischen »Physiognomien« der Landschaften und der Pflanzenwelt und verarbeitete seine Reisestudien in späteren Jahren zu großformatigen Landschaftsgemälden.



Auftraggeber

Stadt Erfurt, Angermuseum


Aufgabe

Gestaltung und Satz von Ausstellungsmedien (Faltblatt, Plakat, Anzeigen, Einladung, Außenbanner, Titelei in der Ausstellung, Wandtexte, Exponatenschilder)

Client

City of Erfurt, Angermuseum

 

Type of work

design and typesetting of exhibition material (poster, invitation, leafleat, advertisement, banner ad, foyer, labeling)